Liebe Kolpingschwestern, liebe Kolpingbrüder, liebe Kolpingfreunde,

demokratisch wählen zu dürfen ist ein großes Privileg! Für viele unserer Kolpinggeschwister weltweit ist eine stabile, freie  Gesellschaft nicht selbstverständlich. Mit unserem Stimmrecht können wir sie schützen und bewahren! Doch eins ist sicher: ein friedliches Miteinander entsteht nicht durch Hetze.

Auch zu Adolph Kolpings Zeiten galt: Das Ergebnis der Wahlen „hängt von dem ernsten guten Willen oder der Schläfrigkeit und Gleichgültigkeit der Wähler ab“. Welchen Rat er uns noch mit auf den Weg zur Wahlkabine gibt, erfahrt Ihr in unserem Newsletter!

Treu Kolping!

Mit herzlichen Grüßen,

Martin Rose, Sabine Terlau, Peter Jansen, Thorsten John, Katja Joussen und Benedikt Volberg

Ein Rat von Adolph Kolping zum Wahltag!

Vor 15o Jahren trat die Verfassung des Norddeutschen Bundes in Kraft. Für die Bürgerinnen und Bürger unserer Region galt nun das allgemeine, gleiche, direkte und geheime Wahlrecht.

Diözesanwallfahrt nach Neviges: Frieden ist Herzenssache

"Demos el primer Paso!" - "Machen wir den ersten Schritt!" - Unter diesem Motto schickten 160 Wallfahrer am 2. September ihr Friedensgebet zu den Kolpinggeschwistern nach Kolumbien - als spirituelle Unterstützung für den Friedensprozess.

> mehr

Zu Besuch beim Erzbischof

Kardinal Rainer Maria Woelki ist dem Kolpingwerk schon seit Jahrzehnten eng verbunden: Seine erste Kaplanstelle hatte er an St. Marien in Neuss - und war gleichzeitig Präses der Kolpingsfamilie. Am 30. August war das Präsidium des Kolpingwerks DV Köln bei ihm zu Gast.

> mehr

Wir trauern um Udo Schäfer

Am Mittag des 6. September 2017 verstarb, zuhause in Köln, unser langjähriger Diözesansekretär Udo Schäfer im Alter von 76 Jahren.

> mehr

Tag des Handwerks: Großes Interesse am Kolping-Stand

Die leuchtenden Bildungs-Flaggen waren echte Hingucker auf dem Heumarkt. Am "Tag des Handwerks" stellten das Kolping-Bildungswerk, das Jugendwohnen und das Kolpingwerk vielfältige Startmöglichkeiten ins Berufsleben vor.

> mehr

Projekt Blumenberg: Action am See und tolle Ausflüge

Ein toller Ferienstart für die Kinder in Blumenberg: Am 13. Juli fand wieder die "Action am See" am Blackfoot-Beach in Köln-Fühlingen statt. Dazu laden jedes Jahr die Stadt Köln und der Arbeitskreis Nord ein, in dem die Kolpingjugend DV Köln ebenfalls vertreten ist.

> mehr

Familienfest mit Stars aus Blumenberg

Mit Magie, Tanz und Film begeisterten die Kinder und Jugendlichen vom Projekt Blumenberg ihre Eltern, Freunde und Verwandten. Zwölf Wochen lang trainierten, bastelten und probten sie für ihren "kleinen Familientag" am 15. Juli.

> mehr

Termine +++ Termine +++ Termine

KF Düsseldorf-Zentral: Besteige den schiefen Turm von St. Lambertus!

Noch ist nichts zu sehen - aber 2019 soll St. Andreas eine Gedenkplakette bekommen, denn hier wurde die zweitälteste Kolpingsfamilie der Welt gegründet!

21. Oktober: Gut leben im Alter

Der demographische Wandel in Deutschland stellt die Gesellschaft vor neue Herausforderungen. Die Menschen werden älter, es wird mehr Pflegefälle geben, und die Kosten für Rente und Gesundheit steigen. Fragen, die uns alle beschäftigen, auf die wir Antworten suchen und die wir gemeinsam in diesem Seminar diskutieren wollen.

Aus den Kolpingsfamilien

KF Lindlar: 150. Geburtstag

Am 17. September feierte die Kolpingsfamilie Lindlar ihren 150. Geburtstag!

> mehr

KF Dieringhausen: Fahrradwallfahrt nach Kevelaer

Radfahren verbindet Generationen: Achtzehn Wallfahrer von zehn bis 81 Jahren traten im Mai in die Pedale.

> mehr

KF Opladen-Zentral: Innenminister Herbert Reul zu Besuch bei der Kolpingsfamilie

Der neue Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Herbert Reul, besuchte am Dienstag, 11.07.2017 die Kolpingsfamilie Opladen-Zentral. Der Vorsitzende Bernhard Faust bedankte sich dafür, dass er sich trotz der neuen Aufgabe Zeit für die Kolpingsfamilie nimmt.

> mehr

Kolpingwerk Diözesanverband Köln Telefon: 0221 / 2 83 95-11 Spendenkonto: Kolpingwerk DV Köln
Präses-Richter-Platz 1a E-Mail: info@kolping-koeln.de IBAN: DE 3706 0193 0012 1140 28
51065 Köln   BIC: GENODED1PAX02