Liebe Kolpingschwestern, liebe Kolpingbrüder, liebe Kolpingfreunde,

"Wie begeistern wir Menschen für das Ehrenamt?" - diese Frage ist ein Dauerbrenner landauf, landab - nicht nur in unseren Kolpingsfamilien. Am Samstag, dem 10. Juni, gibt uns Stephan Grünewald endlich Antworten! Der renommierte Psychologe wurde mit dem Buch "Deutschland auf der Couch" bekannt. Auch auf unserem Thementag gibt es bequeme Sitzgelegenheiten - dazu gute Gespräche und köstliches Kolping-Catering! Wir laden herzlich ein! Bringt gern Eure Freunde, Engagierte und Interessierte mit! Nähere Informationen gibt es in unserem Newsletter. Viel Spaß beim Lesen!

Mit einem optimistischen "Treu Kolping!" grüßen Euch

Martin Rose, Sabine Terlau, Peter Jansen, Thorsten John, Katja Joussen und Benedikt Volberg

Diözesanversammlung 2017: Vernetzt Euch!"

„Netzwerkarbeit – darauf kommt es an!“, betonte Diözesanpräses Peter Jansen im Eröffnungsgottesdienst zur Diözesanversammlung am 6. Mai in Wipperfürth.

> mehr

Kolpingsfamilie Dieringhausen erhält Johann-Gregor-Breuer-Preis

Strahlende Gesichter, leuchtende Kolping-Banner: Am 6. Mai erhielt die Kolpingsfamilie Dieringhausen in Wipperfürth auf der Diözesanversammlung des Kolpingwerks den Johann-Gregor-Breuer-Preis. Ausgezeichnet wurde damit das vielfältige Bildungs- und Freizeitprogramm der Kolpingsfamilie.

> mehr

Upgrade für das Kolpingwerk

"Wir werden weniger, älter und bunter!" - So lautete die Prognose von Klaudia Rudersdorf, der stellvertretenden Bundesvorsitzenden des Kolpingwerks Deutschland. Sie stellte zum Auftakt der Klausurtagung des Diözesanvorstandes Köln am 18. Mai in Bad Honnef den Zukunftsprozess des Kolpingwerk Deutschland vor. "Wir stellen alles konsequent auf den Prüfstand", so Rudersdorf. Das Kolpingwerk wolle auch in Zukunft die Gesellschaft aktiv mitgestalten. Die Weichen dafür müssten heute gestellt werden.

> mehr

Termine +++ Termine +++ Termine

Ausstellung in der Minoritenkirche

Mit einer Ausstellung gedenkt das Kolpingwerk ab 28. Mai 2017 der Zerstörung der Minoritenkirche bei einem Luftangriff am 30./31. Mai 1942.

Kolping-Thementag: "Spielarten des Optimismus - wie begeistert man Menschen für gesellschaftliches Engagement?"

Das Kolpingwerk und das Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Köln laden herzlich zum Thementag am Samstag, den 10. Juni 2017, 10.00 Uhr ein. Als Referenten konnten wir den Psychologen und Bestsellerautor Stephan Grünewald gewinnen.

Benefizkonzert zugunsten des Projektes Blumenberg: 2. Juli 2017, 19.00 Uhr

Am 2. Juli 2017 findet um 19.00 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten des Projektes Blumenberg statt. Ort: Gelbe Villa, Nussallee 27, 50354 Hürth-Kendenich. Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden für die Flüchtlingshilfe der Kolpingjugend DV Köln gebeten.

> mehr

Noch Plätze frei: Segeltörn und Zeltlager

Beim Segeltörn auf dem Ijsselmeer und beim Zeltlager in der Eifel im Juli und August sind noch Plätze frei.

> mehr

Erwachsenenbildung im Ehrenamt

Noch Plätze frei: Erwachsenenbildung im Ehrenamt

Für das Seminar "Erwachsenenbildung im Ehrenamt" am 24. Juni und 1. Juli sind noch Plätze frei!

Anmeldungen werden noch bis 12. Juni entgegengenommen.

> mehr

Neuer Ausbildungskurs für geistliche Leiterinnen und Leiter

Im November 2017 startet ein Ausbildungskurs für geistliche Leiterinnen und Leiter in Köln. Der Kurs steht allen Kolpingmitgliedern in NRW offen, die das Amt der geistlichen Leiterin und des geistlichen Leiters ausüben wollen. Der Kurs besteht aus sechs Modulen.

Die Termine im Überblick

Modul 1: 18. November 2017: Theologische Grundlagen - Das Glaubensbekenntnis der Kirche

Modul 2: 27. Januar 2018: Methodische und gruppenpädagogische Grundlagen

Modul 3: 17. März 2018: Die Bibel - Die Urkunde des Glaubens verstehen

Modul 4: 20.-21. April 2018: Den Glauben leben und feiern

Modul 5: 19. Mai 2018: Unsere Kirche - Grundvollzüge und die eigene Rolle

Modul 6: 24.-25. August 2018: Adolph Kolping - Zeuge des Glaubens

> mehr

Aus den Kolpingsfamilien

KF Opladen-Zentral: Kolpingsfamilie weckt Leselust

„Essen vertreibt den Hunger und Lesen vertreibt die Dummheit“, sagt ein chinesisches Sprichwort. Im Literaturcafé der Kolpingsfamilie Opladen-Zentral kam am 30. April beides zusammen.

> mehr

Kolpingwerk Diözesanverband Köln Telefon: 0221 / 2 83 95-11 Spendenkonto: Kolpingwerk DV Köln
Präses-Richter-Platz 1a E-Mail: info@kolping-koeln.de IBAN: DE 3706 0193 0012 1140 28
51065 Köln   BIC: GENODED1PAX02