Liebe Kolpingschwestern, liebe Kolpingbrüder, liebe Kolpingfreunde,

mögt Ihr kurze Filme auch so gern wie wir? In diesem Monat gibt es gleich drei sehenswerte Filme aus der Kolping-Welt zum Anklicken: unseren neuen Film „Kolping digital“, der unsere ersten Ergebnisse auf der Suche nach unseren Lösungsansätzen für die Arbeitswelt 4.0 zeigt. Zweitens: Unsere Kolpingbrüder aus Dieringhausen sind als älteste Sternsinger des Erzbistums groß beim WDR herausgekommen! Und drittens: ein toll gezeichneter Film des Kolpingwerks Deutschland mit dem Titel „Heute für morgen. Wählen!“

Klickt Euch mal durch, zeigt sie Euren Freunden und tragt die Begeisterung für unseren Verband in unsere Gesellschaft! Wo sonst findet man Engagement, politische Gestaltungskraft, lebendige Gemeinschaft und gemeinsamen Glauben unter einem Dach?

Mit besten Grüßen und einem herzlichen Treu Kolping,

Euer Martin Rose, Sabine Terlau, Peter Jansen, Thorsten John, Katja Joussen und Benedikt Volberg

Arbeitswelt 4.0: Film "Kolping digital" ist nun online

In welche Richtung entwickelt sich die Arbeitswelt? Wird eine „digitale Schockwelle“ die Hälfte unserer Arbeitsplätze vernichten? Oder werden durch die Digitalisierung neue, faszinierende Möglichkeiten für Familie, Bildung und Handwerk geschaffen?

> mehr

Neuerscheinung: "Auf den Spuren von Adolph Kolping"

Wollt Ihr die Kölner Altstadt einmal durch Adolph Kolpings Augen sehen? Dafür empfehlen wir die neue Broschüre „Auf den Spuren Adolph Kolpings“!

> mehr

Gottesdienst am Arbeitsplatz: "Im Herzen bewegen"

Am 4. Januar feierte Diözesanpräses Peter Jansen den traditionellen „Gottesdienst am Arbeitsplatz“ in der Kerzenfabrik Schlösser in Köln-Marsdorf.

> mehr

Beraten und Begleiten: Jahrestreffen der BuB-Verantwortlichen

Am 14. und 15. Januar 2017 waren alle Diözesanverantwortlichen für das Projekt Begleitung und Beratung von Kolpingsfamilien (BuB) nach Frankfurt eingeladen. Aus Köln nahmen Sabine Terlau als ehrenamtliche Vertreterin des Vorstandes und Dr. Tobias Kanngießer als hauptamtlicher Vertreter teil.

> mehr

Kolpingwerk NRW: Mit Familie und Bildung in den Landtagswahlkampf

Paderborn. „Das funktionierende Familienleben und die Vermittlung werteorientierter Bildung waren für Adolph Kolping wichtige Grundpfeiler für eine stabile Gesellschaft. Darum möchten wir uns mit Positionen zu diesen Themenschwerpunkten aktiv in den Landtagswahlkampf in NRW einmischen“, so der Landesvorsitzende des Kolpingwerkes in NRW, Karl Schiewerling MdB.

> mehr

Kolpingwerk Deutschland: Trailer "Heute für morgen. Wählen!"

Der Bundesvorstand des Kolpingwerks Deutschland ermutigt Kolpingsfamilien, in ihren Wahlkreisen die politische Diskussion zu fördern. Dieser gelungene Trailer zeigt, für welche Werte und Anliegen sich das Kolpingwerk einsetzt.

Jahresrückblick 2016: Fotogalerie

Romwallfahrt, Familientag, Fachkongress und Diözesanversammlung: Wir haben 2016 viel gemeinsam erlebt! Die schönsten Fotos haben wir in der Fotogalerie für Euch zusammengefasst. Viel Spaß beim Durchklicken!

Termine +++ Termine +++ Termine

Seminar: Gestaltung von Wallfahrten in unserer Zeit

Was ist der Unterschied zwischen einer Fahrt und einer Wallfahrt? Dr. Tobias Kanngießer lädt am 11. März zu einem halbtägigen Workshop über Sinn und Form unseres Pilgerns ein. Weitere Informationen.

Ausbildungskurs für geistliche LeiterInnen

Seit vielen Jahren unterstützen pastorale Begleitpersonen die Präsides im Kolpingwerk. Am 18. November 2017 startet im Kolpinghaus Messehotel in Köln-Deutz ein neuer Ausbildungskurs für geistliche Leiterinnen und Leiter. Er endet am 7. Juli 2018.

Aus den Kolpingsfamilien

KF Dieringhausen: Fidele Sternsinger im WDR

Wer sagt, dass Sternsinger im Grundschulalter sein sollen? Als die Sternsinger-Personaldecke in Lobscheid zu kurz wurde, schlüpften vier Kolpingbrüder in die Kostüme der heiligen drei Könige, brachten Gottes Segen an die Haustüren und sammelten Spenden. Darüber berichtete sogar der WDR in der Lokalzeit.

KF Wesseling St. Andreas: Schulgebäude in Bukirasazi eingeweiht

Was für ein Geburtstagsgeschenk: Am 8. Dezember, dem Geburtstag Adolph Kolpings, wurde in Bukirasazi/Burundi das dritte Gebäude der Grundschule eingeweiht. Finanziert wurde es – wie schon die ersten beiden Gebäude - von der Kolpingsfamilie Wesseling St. Andreas.

> mehr

Kolpingwerk Diözesanverband Köln Telefon: 0221 / 2 83 95-11 Spendenkonto: Kolpingwerk DV Köln
Präses-Richter-Platz 1a E-Mail: info@kolping-koeln.de IBAN: DE 3706 0193 0012 1140 28
51065 Köln   BIC: GENODED1PAX02