Gesegnete Ostern!

Sat Mar 31 15:00:00 CEST 2018
Liebe Kolpingschwestern und Kolpingbrüder! Von Herzen wünschen wir Euch allen ein gesegnetes Osterfest und die Erfahrung des lebendigen Christus in unserer Mitte!

Wie ein Lauffeuer verbreitet sich seit dem Ostermorgen diese Nachricht vom leeren Grab und der Glaube an den auferstandenen Christus, der uns vorausgeht nach Galiläa, in unseren Alltag und in unser Leben.

Der Glaube an die Auferstehung verändert unseren Blickwinkel über den Tellerrand des irdischen Lebens hinein in das Himmlische. „Wo der Tod das Letzte ist, dort ist das irdische Leben alles oder nichts“, so hat es Dietrich Bonhoeffer einmal ausgedrückt. Aber es gilt auch umgekehrt: Weil wir um das ewige Leben wissen, können wir hier in der Welt den Blick von uns weg, auf die Mitmenschen wagen, können uns einsetzen füreinander und dafür Sorge tragen, dass Menschen schon im Hier und Jetzt auf(er)stehen und aufrecht stehen.

Mit dem Osterfest beginnt für uns Christen ein neues Leben, weil Gott uns eine neue Sicht auf das Leben und auf den Tod geschenkt hat. „Verklärt ist alles Leid der Welt, des Todes Dunkel ist erhellt. Der Herr erstand in Gottes Macht, hat neues Leben uns gebracht.“

Euer Diözesanpräses Peter Jansen

Zurück