Freitagsklick: Seminar "Gut leben im Alter"

Fri Nov 10 08:00:00 CET 2017
Am 21. Oktober 2017 fand das erste Seminar aus der Reihe "Gut leben im Alter" statt. Dabei stand der Gedankenaustausch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Mittelpunkt.

Grundlegende Fragen, die den gesamten Vormittag begleiteten waren:

  • Was bedeutet es für mich gut / nicht gut zu leben?
  • Was kann ich schon selbst gestalten und planen?
  • Was muss sich gesellschaftlich ändern?
  • Wie kann ich in meiner Wohnung / in meinem Haus gut leben und was benötige ich dazu?
  • Was geschieht mit uns Kolpingern?

Eine wichtige Erkenntnis aus allen Einheiten und Diskussionen kann mit dem Satz „Ich bin der Experte / die Expertin für mein eigenes gutes Leben im Alter!“ zusammengefasst werden. Dabei ist immer der gemeinsame Austausch mit anderen wichtig, weshalb die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschlossen, sich privat zu treffen und ihr Anliegen und die Themen weiter zu vertiefen. Darüber hinaus wurden weitere Themen skizziert, mit denen die zukünftigen Seminare zu „Gut leben im Alter“ gefüllt werden können.

Für den intensiven und interessanten Austausch bedanken sich bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die beiden Referentinnen

Marlies Krause-Tillmann und Bernadette Streit

Zurück